Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ersti-Weekend HS18

September 21 @ 17:00 - September 23 @ 13:00

Liebe Erstsemestrige,

Angekommen an der ETH und trotzdem am ersten Wochenende noch nichts zu tun? Dann kommt mit auf das Ersti-Wochenende. Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Mitstudierende und euren VCS-Vorstand besser kennenzulernen.
Stattinden wird das Ersti-Weekend vom 21. bis zum 23. September 2018, anmelden könnt ihr euch über das untenstehende Formular. Überlegt aber nicht zu lange, die Plätze sind begrenzt und nur wer sich rechtzeitig anmeldet, erhält einen der begehrten Plätze.

Wir werden zusammen mit dem Zug hin und zurück fahren. Die genauen Zeiten werden wir noch bekannt geben. Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • Abfahrt: Treffpunkt am Freitag, den 21. September, um 16:15 Uhr am Gruppentreffpunkt in der grossen Halle des Zürich HB
  • Rückkehr: Am Sonntag, der 23. September, um 15 Uhr am Zürich HB
  • Wo: Ferienlager Napf in Hergiswil b. Willisau
  • Kosten: 75 CHF
  • Plätze: 80 (begrenzt)

Wir können mitunter noch ein paar Plätze freischalten, wenn alle Plätze vergeben sind.
Es ist viel geplant für das Wochenende. Das Programm beinhaltet

  • viele Spiele, perfekt zum Kennenlernen euer neuen Mitstudierenden,
  • einen Vortrag von Prof. Chen,
  • eine Einführung in die Vorstandsarbeit der VCS,
  • hervorragende Verpflegung unserers top motivierten Küchenteams,
  • und natürlich viel Spass und etwas Bier.

Bitte beachtet, dass die Anmeldung bindend ist, d.h. eine Anmeldung verpflichtet zum Zahlen der Teilnahmegebühr.

Falls ihr bei der Anmeldung die Meldung “Sie haben keine Berechtigung dieses Formular zu sehen” seht, müsst ihr ganz oben rechts auf dieser Seite auf “Anmelden” klicken und euch mit eurem ETH-Login einloggen.

Anmeldung

Das Anmeldefenster ist vorbei.

Details

Beginn:
September 21 @ 17:00
Ende:
September 23 @ 13:00

Veranstalter

VCS – Vereinigung der Chemiestudierenden an der ETH

One Comment

Schreibe einen Kommentar