Praktikantin/Praktikant Analytik Mikroverunreinigungen Wasser

Webseite Interkantonales Labor Schaffhausen

Lebensmittel- und Umweltlabor mit Schwerpunkt Wasseranalytik

Für unsere Analytikabteilung am Interkantonalen Labor in Schaffhausen suchen wir eine / einen Praktikantin / Praktikanten Analytik Mikroverunreinigungen in Wasser.

Sie untersuchen verschiedene Wasserproben auf die unterschiedlichsten Parameter. Hauptaufgabe wird die Untersuchung von Trink-, Oberflächen- und Abwasser auf Spurenstoffen (Mikroverunreinigungen) mittels Flüssigchromatographie – Tandem Massenspektrometrie (LC-MS/MS) sein. Daneben unterstützen Sie unser Team bei unterschiedlichen weiteren Untersuchungen im Wasser- und Lebensmittelbereich.

Wir bieten Ihnen eine Praktikumsstelle ab März 2018 (oder nach Vereinbarung) für 6 Monate. Danach besteht die Option, den Vertrag um ca. 1 Jahr als temporäre(n) Mitarbeiterin / Mitarbeiter zu verlängern. Bei uns finden Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team.

Sie verfügen entweder über eine Ausbildung als Chemielaborantin / Chemielaborant oder sind daran, einen Abschluss an einer Fachhochschule bzw. Hochschule mit Schwerpunkt „Analytische Chemie“ zu erwerben. Sie bringen Freude und Engagement im Bereich der Instrumentalanalytik mit. Der Umgang mit gerätespezifischer Software und Computern fällt Ihnen leicht. Sie arbeiten gerne selbständig und zuverlässig.

Auskunft über die Stelle erteilt Ihnen der Leiter Analytik, Christoph Moschet, christoph.moschet@ktsh.ch, Telefon 052 632 78 07 (Interkantonales Labor, Mühlentalstrasse 188, 8200 Schaffhausen).

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen so schnell wie möglich direkt an Christoph Moschet.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an christoph.moschet@ktsh.ch

Veröffentlicht in .